Apfelbäume A - G - Der Boomgarden

Erhalt der Vielfalt
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Apfelbäume A - G

Jungbäume
 
Übersicht über die angebotenen Sorten Kern- und Steinobstsorten in der Saison 2020/21
 
Die Bäume stehen nicht in Containern, sondern sind wurzelnackt.
 
Sie können nicht versandt werden, sondern müssen nach Absprache ab Hof oder von unsern Marktständen abgeholt werden. Abgabe solange der Vorrat reicht, zum Teil nur wenige Exemplare vorhanden
 
Verkaufszeitraum: im Winter je nach Witterung Terminabsprache per E-Mail (info@boomgarden.de) oder Telefon (04775-538). Ab März auch wieder Termine am Boomgarden Park Helmste, dann siehe Termine unter boomgarden.de
Die Gartencenter dürfen wieder öffnen:
Baumverkauf:
6.3.2021  10:30 Uhr - 14:30 Uhr
7.3.2021  10:30 Uhr - 14:30 Uhr
13.3.2021  11:30 Uhr - 14:30 Uhr
14.3.2021  11:30 Uhr - 14:30 Uhr
20.3.2021  11:30 Uhr - 14:30 Uhr
21.3.2021  11:30 Uhr - 14:30 Uhr
Bild
 
Baum-
 form
Tafel-Wirtschafts-ApfelName
 
Genussreife,
 Kurzcharakteristik
 
bes. Standort-
 
Ansprüche,
 Wuchsstärke

 
Hoch-stamm
 
halb-stamm
 Busch
T,W
Adams Parmäne
Nov.-Feb. viel rote Deckfarbe mit zahlreichen Schalenpunkte, zimtartig gewürztes Fruchtfleisch
Mittelstark wachsend

h
T
Alkmene
 
Sept.- Nov. mittelgroßer, leckerer Cox-Abkömmling, mild süß-säuerlich,
 auch für Allergiker
Mittelstark wachsend, nicht empfindlich für Schorf und Krebs

 
H
 h
T
Altmärker Goldrenette
Okt.-Dez. mittelgroß, goldgelb, nicht sehr saftig, aber sehr aromatisch
Für mittlere bis gute Böden

 
H
 h
T,W
 
Altländer Pfannkuchen
 
Dez.-Apr., fruchtig-säuerlicher Ess- u. Wirtschaftsapfel,
 "Allergiker-A.."
auch für Geest und Moor

 
H
 
h
 B
T
Ananas Renette
Dez. . April, kleiner, gelber Winterapfel mit kräftigem Aroma schwarzer Johannisbeeren
 
sehr schwachwüchsig,
 nur für bessere Böden

 
H
 h
T
Bagbander Slientje
Sept./Okt. schöner roter Frühherbstapfel aus Ostfriesland


 
h
T
Berlepsch, Freiherr von
Nov.-Feb. Sehr aromatischer, vitaminreicher Tafelapfel, auch für Allergiker
Auf schweren Böden krebsanfällig

 
H
 h
T, W
 
Berliner
 (selten)
 
Okt.-Dez.
 Wohlschmeckender gelber Herbstapfel aus dem Bremer Umland
Besonders für feuchte säuerliche Böden geeignet

 
H
 h
T, W
Biesterfeld RenetteSept.-Nov. großer, breitrunder Apfel, aromatisch, "Allergiker- Apfel"
 
Stark und in die Breite wachsend, krebsanfällig,Blüte frostgefährdet,
 gut auf Geestböden

 
h
T, W
Brasilienapfel, Roter
 
Sept./Okt.
 Roter Herbstapfel
Auch für nasse Standorte

 
h
T, W
Celler Dickstiel = Krügers Dickstiel
 
Okt.-Dez. rund, mittelgroß, unscheinbar gelb-grün, sehr aromatisch,
 "Allergiker-A."
Auch für trockene, sandige Standorte, spätblühend, daher unempfindlich für späte Fröste

 
H
 h
T,W
"Claus Winterprinz"
 
Okt/ Nov.
 Sehr großer Prinzenapfeltyp aus dem Alten Land
Starkwüchsig, etwas krebsempfindlich

 
H
 
h
 B
T
Cox Orange
Sept.-Dez. hervorragender mildsüßer Tafelapfel
 
Anspruchsvolle Sorte, nur für beste Böden           

 
H
 
h
 B
T,W
"Cousinette, Rote"
Sept./Okt, ähnelt dem Purpurroten Cousinot,  mit z.T. rötlichem Fruchtfleisch


 
H
 
h
 B
 
T
 Gibt auch tolles Apfelmus
Dithmarscher Paradiesapfel
 
Sept./Okt. Schöner, würziger Prinzenapfeltyp,
 hellgelb mit gestricheltem Rot


 
H
 
h
 B
T,W
Dülmener Rosenapfel
Sept.-Anf. Nov. süßsäuerlich, Gravensteiner-Tochter
Auch für sandige Standorte

H
h
B
T,W
Finkenwerder Herbstprinz
Okt.-Jan. fester, säuerlich-süßer Tafelapfel, gut für jederlei Verarbei--tung, "Allergiker-Apfel".
Wächst auf allen nicht zu trockenen Böden

H
h
T,W
Finkenwerder Herrenapfel
Sept./Okt,
länglicher grüner erfrischend mildsäuerlicher Apfel


H
T
Finkenwerder Kantapfel
(seltene Lokalsorte)
Okt.-Dez. schmackhafter roter Herbstapfel


H
T,W
Francoper Prinz
(seltene Lokalsorte)
Okt.-Dez. große, etwas rundlichere Schwestersorte zum Finkenwerder H.P.
starkwüchsig

H
h
T
Gelber Richard
Okt.-Dez. süß-würziger, etwas mürber Tafelapfel
Norddeutscher Apfel des Jahres 2014

H
h
B
T,W
Gelbe Schleswiger Renette
(seltene Regionalsorte)
Sept./Okt. mittelgroß, rund, glattschalig,
süß-würzig
Auch für sandige Standorte

H
h
B
T
Goldparmäne
Nov-Jan, würzige goldgelbe Renette, "Allergiker-A."
für gute Böden und warme, geschützte Lage

h
T
Glockenapfel
Jan-Apr., fester gelber Winterapfel,
Allergiker-Apfel


H
h
B
T,W
Gravensteiner
Sept.-Okt. groß, saftig, sehr aromatisch, Allergiker-Apfel
für gute, feuchte Böden
HT,WGubener Warraschke
Nov.-Feb. später Ess- und Kelterapfel

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü